Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Program

11.05.2016    |    12.05.2016

Royal Spa Kurhotels - Tage der offenen Tür

Aktuelle Angebote (mit Frühbucherbonus!) von Royal Spa Kur- und Wellnessaufenthalten in den mährischen Heilbädern Luhačovice, Ostrožská Nová Ves und Velké Losiny. Präsentation mit Verkostung von Kur-Likören und Oblaten sowie weiterer regionaler Spezialitäten. In Anwesenheit eines Kurarztes!

12.05.2016

Tereza Boučková in Zürich

Die jüngste Tochter des Schriftstellers und Dramatikers Pavel Kohout arbeitet als Drehbuchautorin sowie Übersetzerin und veröffentlichte bisher u.a. fünf Bände mit Prosa.

15.04.2016

Die Geliebte des Teufels /Lída Baarová

Biografie/ Drama über die tschechische Schauspielerin und Geliebte von Joseph Goebbels läuft bereits in österreichischen Kinos.

05.02.2016    |    17.06.2016

Mark Ther / Zeichnungen

Präsentation eines Zyklus von Siebdruck-Arbeiten, einem wenig bekannten Ausschnitt des Schaffens des angesehenen Künstlers, u. a. Jindřich Chalupecký-Preisträger 2011. Fragmentarische und zierliche Aufzeichnungen – Allegorien, die die Spannungen zwischen Vergangenheit und Gegenwart relativieren. In Kooperation mit KulturKontakt Austria, über dessen gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt: Österreich durchgeführten Artist in Residence-Programm Mark Ther 2015 drei Monate in Wien wirkte. OPEN SATURDAYs: 7.5. und 4.6. 2016, 10.00-15.00 Uhr

11.05.2016

Bank Austria presents: piano forte – the next generation

Solokonzert mit Lukáš Klánský (CZ) im Rahmen der neuen Initiative der Bank Austria zur Förderung des pianistischen Nachwuchses.

11.05.2016

Theater Ungelt: Růžové brýle (Rose Colored Glass)

Das dramatische Stück von Susan Bigelow und Janice Goldberg Růžové brýle spielt in Chicago 1938. Das tragische Geschehen jenseits des Atlantiks beeinflusst auch das Leben zweier älterer Frauen, die in der gleichen Gasse, gleich gegenüber, einen irischen Pub und ein jüdisches Delikatessengeschäft betreiben. Sie sind nicht nur durch ihre Religionen getrennt. Auch ihre schon langen verstorbenen Ehemänner lebten im Streit miteinander.

Kalender

Kalender

Tschechische Zentren in der Welt

Aktuelles

Galerie
Videos

Galerie

27. 04. 2016

CCE-Zertifikate - Tschechisch-Prüfungen in Wien

8.4.2016, Ahoj Europa Neu - Zentrum für Ostsprachen. In Kooperation mit dem Forschungs- und Testzentrum der Karlsuniversität Prag und der Sprachschule "Ahoj Europa Neu - Zentrum für Ostsprachen"

21. 04. 2016

Michael Žantovský: Václav Havel hier und jetzt

18.4.2016, Tschechisches Zentrum Wien. Vorstellung der Projekte und Tätigkeiten des Prager Dokumentations-/Informationszentrums Václav Havel Bibliothek sowie geplanten Veranstaltungen anlässlich des 80. Geburtstages des Schriftstellers, Dramatikers, Denkers, Menschenrechtlers und Präsidenten Václav Havel.

18. 04. 2016

Zdenka Hartmann-Procházková 90+

13.4.2016, Tschechisches Zentrum Wien. Festabend anlässlich des runden Geburtstages der bekannten Theater- und Filmschauspielerin und Österreich-Premiere des Filmes Die Geliebte des Teufels. Lída Baarová (CZ/SK 2016, Regie: Filip Renč).

25. 03. 2016

Milan Ráček: Freiheit hinter dem Stacheldraht

22.03.2016, Tschechisches Zentrum Wien. Autobiografischer Roman (Edition Roesner/Krems, 2015) über das Leben des Autors in der Tschechoslowakei bis zu seiner Emigration 1968. Trotz Repressionen im politischen und gesellschaftlichen Alltag fanden sich für den Heranwachsenden stets Nischen für Lebensfreude und Glück. Einführende Worte: Johann Winkler, Bibliothekar i. R. der Universitätsbibliothek Wien.

Videos

Video placehodler