Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Program

19.01.2017

Dokumentarfilm "Občan Havel/Citizen Havel"

Die Langzeitreportage begleitet über dreizehn Jahre Václav Havel, seine Mitarbeiter, engsten Freunde und Vertrauten und gibt Einblick hinter die Kulissen des Alltags des ersten Präsidenten der Tschechischen Republik.

20.01.2017

Odcházení/Leaving mit Dagmar Havlová

Präsentation von Václav Havels (1936-2011) Filmregiedebüt in Anwesenheit seiner Ehefrau, der bekannten Schauspielerin Dagmar Havlová. Im Anschluss Filmgespräch und Vorstellung der Stiftung von Dagmar und Václav Havel VIZE 97.

26.01.2017

Petr Beneš Quartett @ Tschechisches Jazz-Jahr in Bad Ischl

Das Petr Beneš Quartett eröffnet das Festival mit Schwerpunkt Tschechien der Jazzfreunde Bad Ischl. Mit Petr Beneš (piano), Miroslav Hloucal (trumpet), Marek Urbánek (drums) und Tomáš Baroš (doublebass).

07.02.2017    |    08.02.2017

Markéta Pilátová: Tsunami Blues

Österreich-Tournee mit der deutschsprachigen Neuerscheinung (Übers.: M. Kraetsch, Braumüller Literaturverlag 2017)! Rhythmisch, bildreich und mit präziser Sprache erzählt die in Lateinamerika lebenden Autorin aus Kroměříž (CZ) vom Verlust von Illusionen, tschechischen Spuren auf Kuba und einem schicksalsgebeutelten Leben mit Neuanfang.

17.10.2016    |    04.03.2017

linien ziehen.spuren suchen

Malereien, Zeichnungen, Linolschnitte, Radierungen und Papierobjekte vermitteln unterschiedliche Herangehensweisen an das Thema „linien ziehen.spuren suchen“. Künstler aus Tschechien: Jana Kasalová und Jan Vičar.

18.10.2016    |    24.03.2017

Der Adel in den Jahren der Bedrohung des tschechoslowakischen Staates durch den Nationalsozialismus

Die Wanderausstellung „Im Zeichen der drei Deklarationen …“ thematisiert die Haltung und Stellung der Adeligen in der Tschechoslowakei im Kontext der Münchner Ereignisse des Jahres 1938 und der nachfolgenden Besetzung der tschechischen Länder durch Nazi-Deutschland.

Kalender

Kalender

TSCHECHISCHE ZENTREN IN DER WELT

Aktuelles

Galerie
Videos

Galerie

16. 01. 2017

Markéta Pilátová: Tsunami Blues in Salzburg

12.1.2017, Fachbereich Slawistik Salzburg. Österreich-Tournee mit der deutschsprachigen Neuerscheinung (Übers.: M. Kraetsch, Braumüller Literaturverlag 2017)! Rhythmisch, bildreich und mit präziser Sprache erzählt die in Lateinamerika lebenden Autorin aus Kroměříž (CZ) vom Verlust von Illusionen, tschechischen Spuren auf Kuba und einem schicksalsgebeutelten Leben mit Neuanfang.

01. 12. 2016

Anja Krystyn: Die Beine der Spitzentänzerin

30.11.2016, Tschechisches Zentrum Wien. Nora ist eine attraktive Frau auf dem Weg zur persönlichen und beruflichen Spitze, doch die Diagnose Multiple Sklerose schmettert sie nieder. Ärztin und Autorin Anja Krystyn befasst sich mit den psychosozialen Aspekten der Krankheit MS. Moderation: Dr. Jana Starek, Historikerin und Übersetzerin.

28. 11. 2016

Literarische Bienen

24.11.2016, Tschechisches Zentrum Wien. Vorstellung des Werkes „Neue Bienen fremder Literaturen“. Der literarische Transfer zwischen den slawischen Literaturen und dem deutschsprachigen Raum im Zeitalter der Weltliteratur (1770-1850) durch die Herausgeber Gertraud Marinelli-König und Philipp Hofeneder (Verlag Harrassowitz, 2016). Musikalische Umrahmung: Martin Škubal (Gitarre).

23. 11. 2016

Flexible Spezialisierung @ Windows Gallery

22.11.2016, Tschechisches Zentrum Wien. Video-Arbeiten und Fotografien von Daniela und Linda Dostálková. Präsentation in Kooperation mit KulturKontakt Austria. Der Ausstellungstitel Flexible Spezialisierung bezieht sich auf den in der Herstellung gebräuchlichenTerminus für ein gestiegenes Interesse an spezialisierten Produkten. In der Ausstellung befassen sich die Künstlerinnen mit Möglichkeiten, die an den üblichen Kunstbetrieb anknüpfen und eine neue, flexible Sicht auf seine Funktionsweise bieten.

Videos

Video placehodler