Úvodní strana

1968/69 + 1989 – Tschechische Schicksalsdaten @ eyes on 2014

Dokumentaraufnahmen führender tschechischer FotografInnen, die sich mit zwei bedeutenden politischen Umbrüchen der...

Zum Beitrag

Ländlich-jüdische Lebenswelten im kulturellen Gedächtnis der böhmischen Länder und der Tschechoslowakei vor und nach der Shoah

Ines Koeltzsch, Research Fellow des Wiener Wiesenthal Instituts für Holocaust-Studien (VWI), untersucht kollektive und...

Zum Beitrag

Fenomén KK / Phänomen KK (Radioservis, 2014)

Vorstellung der Publikation von Ivana Denčevová und Michal Stehlík. Vielseitiger Blick auf die Persönlichkeit Karel...

Zum Beitrag

Otakar Slavík - Akte

Meisterhafte Interpretation der menschlichen Körperform. Premiere der Aktstudien des bedeutenden...

Zum Beitrag

Haus Tugendhat

Dokumentarfilm über die wechselvolle Geschichte des singulären Brünner Bauwerks und seiner Bewohner. Das vom...

Zum Beitrag

  • Aktuelles
  • Pressemitteilungen

Aktuelles

Susanna Roth-Übersetzungswettbewerb 2015 – Ausschreibung für die Schweiz

Die Tschechischen Zentren in Kooperation mit der Literaturabteilung des Kunst- und Theaterinstitutes (IDU) schreiben einen internationalen Übersetzungswettbewerb aus, der nach der renommierten...

Neue Termine für CCE-Zertifikate - Tschechisch-Prüfungen in Wien!

Wir freuen uns, nach der erfolgreichen CCE-Österreichpremiere im März einen weiteren Termin für das international bei Behörden, Bildungseinrichtungen und Arbeitgebern anerkannte...

Martin Krafl wird neuer Chef von EUNIC Austria

Ab Juni 2014 ist Dir. Martin KRAFL neuer Präsident von EUNIC Austria, der Vereinigung der europäischen Kulturinstitute mit Sitz in Wien!

OPEN SATURDAYs!

Ab Mai wird das Tscheschische Zentrum Wien jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 bis 15.00 Uhr für Sie geöffnet sein! Wir freuen uns über Ihr Besuch! Das Team des Tschechischen Zentrums Wien

CzechTourism ab 1.6.2013 geschlossen!

Die österreichische Vertretung der Tschechischen Zentrale für Tourismus – CzechTourism, die bisher in den  Räumlichkeiten des Tschechischen Zentrums Wien ihren Sitz hatte, ist ab 1. Juni 2013...

Podium für Events zur Vermietung

Das Tschechische Zentrum Wien bietet ein Podium zur Vermietung an, das sich ideal für Vorträge, Konferenzen, Konzerte, Theateraufführungen und Modeschauen eignet.

WINDOWS GALLERY - Neue Kunstplattform im Tschechischen Zentrum Wien

Das Tschechische Zentrum Wien verpasst sich einen neuen Anstrich! Wichtiger Bestandteil des unter Leitung von Direktor Martin Krafl neu gestalteten Marketingkonzeptes ist ab Juni eine...

Mehr

Pressemitteilungen

Mehr

 

Partner

Institutionelle Partner des Tschechischen Zentrums Wien:

      

 

Mediale Partner des Tschechischen Zentrums Wien:

Aktuelle Partner des Tschechischen Zentrums Wien:

                    


Kalender

Newsletter

Ich möchte den E-Mail-Newsletter des Tschechischen Zentrums abonnieren.

DANKSAGUNG AN KAREL ŠTĚDRÝ

Wir danken Karel Štědrý für die Leihgabe seines Werkes „Mondrian“ im Büro des Direktors des Tschechischen Zentrums Wien.