Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Program

25.05.2019

Workshop für Kinder - Wir finden den Sound in den Dingen

Instrumentenbau-Workshop für Kinder von 9 bis 12 Jahren. Ein alter Joghurtbecher, der an einer Fischerleine hängt, kann zum Musikinstrument werden und in Sachen Spaßfaktor und Lautstärke mit einer Elektrogitarre mithalten. Kinderbuchautor Petr Tureček zeigt den Kindern, wie man in Nullkommanix Instrumente baut.

27.05.2019

Lesung & Gespräch in Linz | Petr Borkovec - Lido di Dante

Provokant, animalisch derb und mit Sinn für schwarzen Humor schreibt er über einen Ort, in dem sich Licht und Schatten schneller als anderswo abwechseln. Im Rahmen der Programmreihe „Willkommen“ tritt im Linzer StifterHaus der renommierte Dichter Petr Borkovec auf, dessen Werke in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Während der Lesung stellt er seine Sammlung von zwölf Erzählungen Lido di Dante vor, die – wie der Titel vermuten lässt – mit Italien verbunden sind.

28.05.2019

Das Buch - Brünn Erlesen

Die Hauptstadt Mährens ist eine in ihrer eigenen Gelassenheit vor sich hertreibende Stadt. Sorgsam versteckte Kleinode reihen sich mit international bekannter Architektur aneinander.

04.06.2019

1989–2019 Bilanz der Wende - Eine Journalistendiskussion

Es ist nun 30 Jahre her, seit in den Ländern Mittel- und Osteuropas tiefgreifende systemische Veränderungen vollzogen wurden. Das Jahr 1989 war ein Durchbruch in der Geschichte der polnischen Nation, die durch die Umgestaltung des politischen Systems vom Totalitarismus zur eingeschränkten Demokratie und den ersten teilweise freien Wahlen überging.

12.06.2019

Vortrag – PhDr. Jiří Rejzek, Ph.D., „Woher kommt die tschechische Sprache?“ - "Where does Czech come from?"

Wie hat sich das einheitliche Urslawisch in insgesamt vier Jahrhunderten ausdifferenziert? Wodurch unterschied sich die Sprache der tschechischen Slawen Ende des 10. Jahrhunderts von der Sprache ihrer Nachbarn? Genau diesen Fragen geht PhDr. Jiří Rejzek, Ph.D. vom Institut für tschechische Sprache und Kommunikationstheorie der Philosophische Fakultät Karlsuniversität Prag auf den Grund.

24.06.2019    |    28.06.2019

Reminiszenz an Nika Brettschneider

Eine Woche der Reminiszenz an die Schauspielerin und Regisseurin, die dieses Jahr ihren 68. Geburtstag feiern sollte - Nika Brettschneider. Die junge aufstrebende Schauspielerin war als Unterzeichnerin der Charta 77 zur Emigration gezwungen. Im österreichischen Exil gründete sie zusammen mit Ihrem Mann Ludvík Kavín das bekannte Theater Brett. Erinnern wir in genau jener Woche dieser einzigartigen Frau, in der sie uns vor einem Jahr verließ.

Kalender

NEUER TERMIN FÜR CCE-ZERTIFIKATE

 TSCHECHISCH-PRÜFUNGEN 2019 IN WIEN!

Tschechisches Zentrum Wien in Kooperation mit dem Forschungs- und Testzentrum der Karlsuniversität Prag und der Sprachschule "Ahoj Europa Neu - Zentrum für Ostsprachen" bieten einen weiteren Termin für DAS INTERNATIONAL BEI BEHÖRDEN, BILDUNGSEINRICHTUNGEN UND ARBEITGEBERN ANERKANNTE TSCHECHISCH-ZERTIFIKAT CCE an!

 

Aktuelles

Galerie
Videos

Galerie

23. 04. 2019

Sockenfresser: Workshop mit Galina Miklínová

Die Sockenfresser in Wien! Im Workshop mit der Illustratorin des Buches Galina Miklínová wurde gewerkelt, was das Zeug hielt. Am Ende konnten sich die Kinder ihre eigens gebastelten Sockenfresser mit nach Hause nehmen.

19. 04. 2019

Workshop mit Petra Dočekalová

Eine der bemerkenswertesten TypografInnen der Tschechischen Republik – Petra Dočekalová bereitete einen Workshop für die Studierenden des Grafikdesign-Studios der Universität für angewandte Kunst Wien vor. Nebst einer Einführung in die Geschichte der tschechischen Typografie, wurde den Studierenden beigebracht, eine neue Schrift zu entwickeln.

17. 04. 2019

Artist Talk | Bernhard Hering

Seine materielle Umgebung stellt für ihn die grundlegende Inspirationsquelle dar. Er ist von der Bedeutungsverschiebung oder -umwandlung verschiedener Gegenstände fasziniert, die ihre ursprüngliche Funktion verloren haben. Am 4.4.2019 ist der Künstler Bernhard Hering ins Tschechische Zentrum gekommen, um uns zu erzählen, wie seine Werke entstehen.

Videos

Video placehodler