Úvodní strana

Nový zboží / New G(o)ods 2014!

Farbenprächtige Pop-up-Bücher, originelle Lernhilfen, ein interaktiver Band für Blinde oder eine clevere...

Zum Beitrag

Helga Pollak Kinski: Die Mädchen von Zimmer 28

Lesung und Gespräch mit der Zeitzeugin Helga Pollak-Kinsky, die mit zwölf Jahren ins Ghetto Theresienstadt deportiert...

Zum Beitrag

Jan Hus (1415-2015): Glaubensfreiheit auf dem Scheiterhaufen

Zum 600. Todestag des Reformators Jan Hus (6. Juli 1415 in Konstanz) findet eine Ausstellung mit Veranstaltungsreihe in...

Zum Beitrag

Wiener Kongress 1515. Wendepunkt Mitteleuropas: Jagiellonen und Habsburger

Symposium zur habsburgisch-jagiellonischen Doppelhochzeit im Wiener Stephansdom, zu ihrem politisch-kulturellen...

Zum Beitrag

Tschechisches Gegenwartskino: Fairplay

Prag 1983: Die junge Sprinterin Anna (Judit Bárdos) hat die Aufnahme in ein exklusives Förderprogramm geschafft, muss...

Zum Beitrag

  • Aktuelles
  • Medienecho
  • Pressemitteilungen

Aktuelles

Aufgrund von Renovierungsarbeiten in unserer Galerie bleibt das Tschechische Zentrum Wien von 1. bis einschließlich 7. April geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Call for Student Volunteer

We are looking for motivated student to reinforce our team in next 6 months starting in July 2015 on the position of Intern, responsible for EUNIC Austria activities (f/m).

Magdalena Kracík - Štorkánová: ILUMINIO MIO @ Windows Gallery 01 - 04 / 2015

Mosaikkunst von Magdalena Kracík-Štorkánová (*1980). Die Künstlerin und Denkmalpflegerin setzt sich mit Mosaiken des tschechischen öffentlichen Raumes auseinander und ist um eine Aufwertung des...

Martin Krafl wird neuer Chef von EUNIC Austria

Ab Juni 2014 ist Dir. Martin KRAFL neuer Präsident von EUNIC Austria, der Vereinigung der europäischen Kulturinstitute mit Sitz in Wien!

OPEN SATURDAYs!

Ab Mai wird das Tschechische Zentrum Wien jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 bis 15.00 Uhr für Sie geöffnet sein! Wir freuen uns über Ihr Besuch! Das Team des Tschechischen Zentrums Wien

CzechTourism ab 1.6.2013 geschlossen!

Die österreichische Vertretung der Tschechischen Zentrale für Tourismus – CzechTourism, die bisher in den  Räumlichkeiten des Tschechischen Zentrums Wien ihren Sitz hatte, ist ab 1. Juni 2013...

Podium für Events zur Vermietung

Das Tschechische Zentrum Wien bietet ein Podium zur Vermietung an, das sich ideal für Vorträge, Konferenzen, Konzerte, Theateraufführungen und Modeschauen eignet.

WINDOWS GALLERY - Neue Kunstplattform im Tschechischen Zentrum Wien

Das Tschechische Zentrum Wien verpasst sich einen neuen Anstrich! Wichtiger Bestandteil des unter Leitung von Direktor Martin Krafl neu gestalteten Marketingkonzeptes ist ab Juni eine...

Mehr

Medienecho

Mehr

Pressemitteilungen

Otakar Slavík - Akte

Meisterhafte Interpretation der menschlichen Körperform. Premiere der Aktstudien des bedeutenden tschechisch-österreichischen Künstlers anlässlich seines 5. Todestages (1931-2010). Kuratorin:...

Höhepunkte DES HERBSTPROGRAMMS 2014

Vier namhafte österreichische Institutionen wurden als Programmpartner für September/Oktober 2014 gewonnen. Ein Parallelprojekt zur umfangreichen Belvedere-Ausstellung Hagenbund – Ein...

SUSANNA ROTH-ÜBERSETZUNGSWETTBEWERB 2015

Die Tschechischen Zentren in Kooperation mit dem tschechischen Kunst-und Theaterinstitut (IDU) organisieren einen internationalen Übersetzungswettbewerb, der nach der renommierten Schweizer...

Martin Krafl wird neuer Chef von EUNIC Austria

Ab Juni 2014 ist Dir. Martin KRAFL neuer Präsident von EUNIC Austria, der Vereinigung der europäischen Kulturinstitute mit Sitz in Wien!

New G(o)ods & papelote @ Designmonat Graz 2014

Als einer der Höhepunkte im Eventkalender der UNESCO City of Design Graz gilt der von der Creative Industries Styria veranstaltete Designmonat, der international unter die interessantesten 20...

Mehr

 

Partner

Institutionelle Partner des Tschechischen Zentrums Wien:

      

 

Mediale Partner des Tschechischen Zentrums Wien:

Aktuelle Partner des Tschechischen Zentrums Wien:

                    


Kalender

Newsletter

Ich möchte den E-Mail-Newsletter des Tschechischen Zentrums abonnieren.

DANKSAGUNG AN KAREL ŠTĚDRÝ

Wir danken Karel Štědrý für die Leihgabe seines Werkes „Mondrian“ im Büro des Direktors des Tschechischen Zentrums Wien.