Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Galerie

Europa: Erbe der Humanisten / EUNIC

19.4.2017, Hauptbücherei am Gürtel, Wien. Europa versteht sich als Erbe der Epoche des Humanismus. In Gedenken an den großen Verdienst dieser Strömung widmet sich eine Ausstellung der Einflussnahme großer Humanisten auf das gegenwärtige Europa und im Besonderen auf die EU. An diesem Projekt beteiligen sich 23 Länder, die auf großen Bildertafeln jeweils zwei prägende Persönlichkeiten aus dem 15. bis 18.Jahrhundert vorstellen, die maßgeblich zur Entwicklung Europas beigetragen haben. Auch die Tschechische Republik widmet diese Ausstellung zwei großen Humanisten: Bohuslav Lobkowicz von Hassenstein und Johanna Elisabeth Westonia. Fotocredit: (c) Michaela Čížková/ Tschechisches Zentrum Wien