Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Galerie

FRANZ KAFKA & Co. Graphiken mit Pointe & Jakub Janovský: Mix - er @ Windows Gallery

6.5.2014 - Vernissage im Tschechischen Zentrum Wien. Anlässlich des 90. Todestages des großen Literaten Franz Kafka wurden Jiří Slívas unkonventionelle Illustrationen des zweisprachigen Werks Proměna/The Metamorphosis (Franz Kafka Verlag, 2013) erstmals in Österreich gezeigt. Der Finalist des Nationalgalerie-Preises für junge Künstler NG 333 Jakub Janovský (*1984) „zeichnet“, „malt“, „mischt“ und „collagiert“ Grellheit, Unmittelbarkeit, Grobheit und Expressivität mit Naivität, Banalität und Sarkasmus. Unter Verwendung von Silikonmasse und reduzierter Farbpalette (weiß, grau, schwarz und gelb) lässt er einen Mix spiritueller, politischer oder militärischer Symbole entstehen.

Jiří Slíva Jiří Slíva
Martin Krafl & Jiří Slíva Martin Krafl & Jiří Slíva
Jiří Slíva Jiří Slíva
Jakub Janovský Jakub Janovský
Jiří Slíva Jiří Slíva
Jiří Slíva, Klára Říhová und Martin Krafl Jiří Slíva, Klára Říhová und Martin Krafl
Martin Krafl und Jakub Janovský mit seiner Freundin Martin Krafl und Jakub Janovský mit seiner Freundin
Jakub Janovský, Martin Krafl und Jiří Slíva Jakub Janovský, Martin Krafl und Jiří Slíva