Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Zurück zur Übersicht

Videogalerie

Video:  Workshop I Petr Tureček - Vlasy se vrací

Petr Tureček ist in Pelhřimov geboren und arbeitet derzeit als Evolutionsbiologe. Er beteiligte sich mit seiner Arbeit, die auch publiziert wurde, an zahlreichen nationalen und internationalen Konferenzen. In der Vergangenheit versuchte er sich als Sänger, Gitarrist, Dichter, Museumskünstler, Stand-up Komiker, Politiker und Grafiker durchsetzen. Er ist Autor des Kinderbuchs Vlasy se vrací (Die Haare kehren zurück) und auch der Gedichtsammlung Ptáci a prdele letěli vesele(Fröhlich flögen Ärsche und Vögel).

Video:  Ausstellung | Toy_Box - Grue Schleier über der Stadt

Die techno-anarchistische Künstlerin TOY_BOX schafft Gemälde, Zeichnungen, Comics, Comicstrips, Illustrationen und zeichnerische Interventionen im öffentlichen Raum mit ausdruckstarker Handschrift und starkem prosozialen Tenor. Ihr Pseudonym hat sie Alan Moores Kultcomic Top 10 entliehen. Sie studierte Szenographie und Literatur. Für ihr Comicdebüt Moje kniha Vinnetou (Mein Buch Winnetou, Verlag Labyrint, 2014) erhielt sie in der Heimat zahlreiche Preise. Sie lebt und arbeitet in Prag.

Video: Lesung | Marek Šindelka - Der Fehler

Der preisgekrönte Autor Marek Šindelka besuchte das Tschechische Zentrum Wien mit seinem Debütroman Fehler, das Prosa und Poesie, Traum und Wirklichkeit im Stile einer Detektivgeschichte mit Horrorelementen vereint. Marek Šindelka (*1984) studierte Kulturologie an der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität Prag und Drehbuch an der Filmakademie in Prag. Als sein schriftstellerisches Debüt gilt die Sammlung Strychnin und andere Gedichte für die ihm der Jiří-Orten-Preis verliehen wurde. Zu großer Beliebtheit bei LeserInnen gelangteauch der Band Mapa Anny. Für die Bücher Zůstaňte s námi und Únava materiálu hat er den Preis Magnesia Litera erhalten.Seine letzte Publikation ist der Comic Svatá Barbora, an dem er mit Vojtěch Mašek und Marek Pokorný sechs Jahre lang arbeitete. Seine Bücher wurden bereits in sechs Sprachen übersetzt.

Video: Tschechisches Zentrum Wien auf der Buch Wien 18

Seit dem Jahr 2013 ist das Tschechische Zentrum Wien auf der Buch Wien vertreten und auch dieses Jahr machen wir keine Ausnahme.

Video: Therese Clauberg auf dem Eunic MUSIK FEST

Video: Interview mit Lucie Lomová

Interview mit der Comicautorin und Illustratorin Lucie Lomová, die im Rahmen der Ausstellung 12 Welten das Tschechische Zentrum in Wien besuchte.

Video: Tschechische Zentren

Die tschechischen Zentren sind in 22 Städten auf drei Kontinenten tätig. Autor des Videos: Future Marketing.

 


Suche in den Galerien
Hledat v akcích



Partner



 

 



Mediale Partner des Tschechischen Zentrums Wien: