Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

#bendabook Helfen wir dem Buch über die Ikone der tschechischen Typographie zur englischen Ausgabe!

Erinnern Sie sich noch an den Vortrag von Petra Dočekalová? Vor genau einem Jahr besuchte sie die Universität für angewandte Kunst in Wien im Rahmen der Serie von Vorlesungen über Typographie, organisiert vom Tschechischen Zentrum Wien. Während der Vorlesung stellte sie damals auch ihr neues Forschungsprojekt vor – das Werk von Jaroslav Benda. In Vergessenheit geratener Typograph war ein Mitgestalter der visuellen Identität der ersten Tschechoslowakischen Republik.

 

Dank des Buchs von Petra Dočekalová “Jaroslav Benda 1882-1970“ konnte das tschechische Publikum einen der bedeutendsten Vertreter der tschechischen Typographie wiederentdecken. Nun würde Petra Dočekalová aber Jaroslav Benda auch einem internationalen Publikum vorstellen wollen. Unterstützen Sie die englische Ausgabe des Buchs auf https://www.kickstarter.com/projects/783759658/jaroslav-benda-18821970-typographic-designs-and-letterforms?ref=discovery&term=benda , wo Sie mehr über das Projekt sowie die Autoren des Buchs erfahren.