Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Der Jahrestag der bedeutenden Frauen: Božena Laglerová - 8. Oktober 1941

Die erste tschechische Pilotin. Božena Laglerová wurde in Prag geboren und verlor bereits mit fünf Jahren ihren Vater. Sie schloss ein Gesangsstudium auf dem Prager Konservatorium ab und war danach als Solistin im Theater in den Weinbergen tätig.

Kurz danach fuhr sie nach Paris, um dort weiter Gesang zu studieren. Ihre Karriere wurde durch eine Erkrankung der Stimmbänder vorzeitig beendet. Deswegen begann sie, sich der Fliegerei zu widmen. Im Jahre 1911 bestand sie die Pilotenprüfungen und erhielt den Ausweis der Internationalen Aeronautischen Vereinigung. Beim Piloten-Wettbewerb in Hannover gewann sie den Silberpokal, der als die erste internationale fliegerische Trophäe für die Tschechen gilt. Sie war als Sportpilotin tätig und unternahm im Laufe ihrer Karriere viele erfolgreiche Flüge. Trotz ihrer Bestrebung, sich während des Ersten Weltkriegs zur Luftwaffe zu melden, wurde sie leider nicht eingestellt. Nach dem Ende des Krieges gab sie das Fliegen auf und begann, als Journalistin tätig zu sein und fuhr so mit der Werbung für die tschechische Luftfahrt fort.