Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Der internationale Wettbewerb für Kinder – Komischer Frühling 2020 – kennt seine GewinnerInnen!

Die Tschechischen Zentren schlossen sich zum ersten Mal den humanitären Aktivitäten der Bewegung On Own Feet – Centipede an.

Im Rahmen eines internationalen Wettbewerbes bekamen Kinder in sechs Ländern die Aufgabe, auf kreative Art und Weise das Thema „Komischer Frühling 2020“ zu bearbeiten. Mithilfe von Zeichnungen, Fotografien, Grafiken etc. sollten sie ihre Eindrücke, Gefühle, Erfahrungen, die sie während der ersten Welle der Koronakrise gesammelt haben, bearbeiten. Von jedem Land wurde eine Gewinnerin / ein Gewinner ausgewählt. In Österreich nahmen an dem Wettbewerb die SchülerInnen des RG Komensky und des Wiener Hortes Nepomuk. And the winner in Austria is … die sechsjährige Alice Štechová! Wir gratulieren der jungen Künstlerin recht herzlich und wünschen ihr viel Spaß mit dem Buch „A wie Antarktis“ von David Böhm (der diesjährige Gewinner des Deutschen Jugendlitertaturpreises in der Kategorie Sachbuch).

 Die besten Arbeiten sind seit 27.10.2020 im Pilsner Rathaus zu sehen. Die besten fünf Arbeiten aus jedem Land können Sie sich auch online hier anschauen.

#CzechCultureToTheWorld #CzechCentres

Der Tausendfüßler

Die Bewegung "On Own Feet"  ist eine Humanitär- und Friedensorganization, dank der sich die Kinder aus verschieden Teilen der Welt gegenseitig helfen. Die Organisation wurde 1991 von der Tschechin Frau Běla Jensen, die in Norwegen lebt, gegründet.