Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

OPEN CALL: Writer in Residence Program in Krems - Stein

Das unabhängige niederösterreichische Literaturhaus in Krems (Unabhänginges Literaturhaus NÖ) organisiert in Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum Wien eine einmonatige Residenz für einen tschechischen Autor. Die Residenz umfasst den Monat November 2020.

 

Der ausgewählte Autor erhält eine Wohnung in einer ruhigen Lage in Krems und ein Stipendium in der Höhe von €1.300,- (die Reisekosten von der Tschechischen Republik nach Österreich und zurück sind von der/dem Stipendiat/in selbst zu tragen). Im Rahmen der Residenz findet eine Lesung im Tschechischen Zentrum Wien statt.

Unsere Anforderungen sind: 

- Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

- 80% Anwesenheitspflicht 

- der Autor veröffentlichte min. ein Buch in deutscher Übersetzung

Senden Sie einen kurzen Lebenslauf und Bewerbungsschreiben an Michaela Dermauw bis zum 15. Juni 2020 auf dermauw@czech.cz.

Der Bewerber wird von Tschechischen Zentrum Wien bis Mitte Juli ausgewählt. Anschließend wird der/die Stipendiat/in auf unserer Webseite veröffentlicht.

Folgende Autoren haben seit 2000 an der Residenz teilgenommen: Petr Borkovec, Kateřina Rudčenková, Pavel Kolmačka, Jáchym Topol, Tomáš Míka, Milena Oda, Jaroslav Rudiš, Karel Kuna, Petra Hůlová, Edgar Dutka, Markéta Pilátová, Jaroslav Rudiš, Bianca Bellová, Radka Denemarková, Iva Pekárková, Petra Soukupová, Dora Čechová.