Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Susanna Roth Preis: Ausschreibung für die Schweiz

Die Tschechischen Zentren in Kooperation mit der Literaturabteilung des Kunst- und Theaterinstitutes (IDU) schreiben den 4. Internationalen Übersetzungswettbewerb aus. Der nach der renommierten schweizerischen Bohemistin und Übersetzerin Susanna Roth (1950–1997) benannte Wettbewerb richtet sich an beginnende ÜbersetzerInnen bis 40 Jahre.

Aufgabe ist die Übersetzung eines Auszuges von max. 10 Normseiten aus einem bisher nicht übersetzten zeitgenössischen tschechischen Prosawerk (Belletristik), das in den Jahren 2015–2016 in der Tschechischen Republik veröffentlich worden ist. Es dürfen keine bereits publizierten Übersetzungen eingereicht werden. Pro Land, in dem der Wettbewerb ausgeschrieben ist, kann nur ein Gewinner ermittelt werden. Die Bewertung der Einreichungen erfolgt durch jeweilige Fachjurys.

PREIS
Die GewinnerInnen der jeweiligen Länder erwartet ein mehrtägiger Aufenthalt in der Tschechischen Republik, im Rahmen dessen ein Seminar mit Begleitprogramm stattfindet.

AUSGANGSTEXT
Jezero von Bianca Bellová (Host, 2016), Kapitel I. Zárodek, S. 9–25

ENDE DER EINREICHFRIST: 31. März 2017

Koordinatorin für die Schweiz ist Frau Ursula Stohler E: ustohler@outlook.com


Die Termine, Teilnahmebedingungen und alle weiteren Details finden Sie in der Ausschreibung:

Hier finden Sie den zu übersetzenden Text: