Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelles

Der Jahrestag der bedeutenden Frauen: Dagmar Skálová († 16. 7. 2002)

Eine Frau im antikommunistischen Widerstand – ein Thema, das oft vergessen wird? Kennen Sie zum Beispiel Dagmar Skálová? Wussten Sie, dass sie 16 Jahre im Gefängnis verbrachte?

Eine gebürtige Pilsnerin, die nach dem Gymnasium in eine Pfadfindertruppe eintrat. Nach dem Jahr 1948 fügte sie sich als eine Pfandfinderleiterin in den antikommunistischen Widerstand ein und wurde deswegen ein Jahr später in einem Gefängnis gesteckt, wo sie 16 lange Jahre verbrachte. Während des Prozesses wies Skálová ein großes Maß an Mut auf als der Putschversuch untersucht wurde. Dank dessen, dass sie die ganze Schuld auf sich nahm, wurden viele Pfadfinder vor Verfolgung gerettet. Ursprünglich hatte der Prokurator die Todesstrafe vorgeschlagen, aber damals hatten sich die Vertreter des kommunistischen Regimes noch vor der einer Hinrichtung einer Frau geziert. Sie konnten sich dazu erst später in dem Prozess mit Milada Horáková entschließen. Dagmar Skálová würde heute ihren 108. Geburtstag feiern.