Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

12.03.2013 18:30

Bedeutende Persönlichkeiten in Österreich: Adam Plachetka

Zu Gast bei „Tschechischer Fauteuil – Bedeutende Persönlichkeiten in Österreich“! Der erfolgreiche, aus Prag stammende Bassbariton (*1985) ist seit 2010 Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper und Star des diesjährigen Opernballs. Im Tschechischen Zentrum Wien präsentiert er seine neue CD (G. F. Händel Oratorio Arias, Supraphon 2012) und spricht über Karriere sowie Zukunftspläne. Moderation: Dir. Martin Krafl. In Kooperation mit Supraphon AG und Kulturklub der Tschechen und Slowaken in Österreich.

Adam Plachetka erhielt seine Ausbildung am Konservatorium seiner Heimatstadt Prag (Prof. Luděk Löbl) und gewann neben einer Reihe nationaler Wettbewerbe den Internationalen Antonín Dvořák-Sängerwettbewerb. 2005 debütierte er am Prager Nationaltheater, wo er in Folge u. a. als Don Giovanni, Publio (La clemenza di Tito), Figaro (Le nozze di Figaro), Nardo (La finta giardiniera), Argante (Rinaldo) und Guglielmo (Così fan tutte) auftrat. An der Staatsoper Prag war er in den Rollen Papageno (Die Zauberflöte) und Don Basilio (Il barbiere di Siviglia) zu sehen.

Regelmäßig gastiert er bei den Salzburger Festspielen (Benvenuto Cellini, Rusalka, Le nozze di Figaro, Don Giovanni) und trat als Hajný (Rusalka) in der Opéra de Nice, als Sylvano (La Calist) an der Bayerischen Staatsoper München, als Nardo am Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel und als Argante u. a. im Théâtre de Caen und Grand Théâtre de Luxemburg auf.

An der Wiener Staatsoper debütierte er als Schaunard (La Bohéme) und sang bisher u. a. Basilio, Melisso (Alcina), Masetto (Don Giovanni), Figaro (Le nozze di Figaro) oder Dulcamara (L'elisir d'amore). Zu seinen größten Erfolgen zählt während seines Engagements an der Wiener Staatsoper die Rolle des Don Giovannis. Ein Debüt in Covent Garden erwartet ihn im Februar 2013 in der Rolle Masetto.

Adam Plachetka arbeitet mit internationalen Festivals wie Prager Frühling, Smetanas Litomyšl oder Znaimer Musikfestival zusammen, konzertiert mit namhaften tschechischen Orchestern und widmet sich Barockmusik. Ein Beispiel dieser Zusammenarbeit ist seine aktuelle CD ADAM PLACHETKA / G. F. HÄNDEL - Oratorio Arias (Supraphon 2012), bei der der Staatsopern-Solist mit Händel-Arien begleitet vom Czech Ensemble Baroque unter Leitung von Roman Válka debütiert.

Im Rahmen der Veranstaltung im Tschechischen Zentrum Wien findet gleichzeitig die österreichische Taufe seiner neuen CD (Supraphon 2012) statt.

Weitere Infos: www.adamplachetka.com, www.supraphon.cz

 

Foto: (c) Supraphon

Veranstaltungsort:

Herrengasse 17
1010 Wien
Austria

Datum:

12.03.2013 18:30

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.