Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

03.02.2005 00:00 - 05.04.2005 00:00

Ausstellung - Werke von Alena Kučerová

Alena Kučerová ist mit der einzigartigen grafischen Technik der Perforation eine Einzelerscheinung von Weltformat. Ihre Radierungen graviert sie nicht, sondern sticht die Platte mit einer Ahle durch.

Die Linien werden durch eine Abfolge kleiner Öffnungen gebildet, die beim Druck die Schattierungen entstehen lassen. Diese Technik ist weltweit einzigartig. Das Durchstechen des Blechs mit einer Ahle führt bei den Grafiken zu einem zarten verträumten Effekt und die präzisen Landschaftsabbildungen lassen an eine vergessene fotografische Technik denken. Auch deshalb wiederspiegeln die Arbeiten von Alena Kučerová Pop-Art-Einflüsse oder den Neuen Realismus, verweben sie jedoch mit der tschechischen landschaftsmalerischen Tradition. Alena Kučerová feiert nächstes Jahr ihren siebzigsten Geburtstag, doch ihr origineller künstlerischer Stil widersetzt sich jeglichem Alterungsprozess. Davon zeugt auch ihre Sammlung internationaler Preise aus der ganzen Welt. Die Ausstellung wird in Kooperation mit der Galerie Pecka aus Prag veranstaltet.

Ausstellungsdauer bis 5.4.
Veranstaltungsort:

Herrengasse 17
1010 Wien
Austria

Datum:

Von: 03.02.2005 00:00
Bis: 05.04.2005 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.