Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

21.10.2015 - 08.11.2015

Das Haus Tugendhat

Das Studien- und Dokumentationszentrum des Hauses Tugendhat (SDC-VT) hat als Reaktion auf das große Interesse des Publikums an diesem Bauwerk nach der Restaurierung, die 2012 abgeschlossen werden konnte, eine Wanderausstellung konzipiert, die vom Museum der Stadt Brünn finanziert wurde. Informationstafeln, großformatige Fotos und eine Videodokumentation bringen den BesucherInnen den Bau in seiner Geschichte näher. AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: 20.10.2015, 19.00 Uhr.

Zur Ausstellung:
Christoph Thun-Hohenstein, Direktor, MAK
Rainald Franz, Projektkoordination MAK, Kustode MAK-Sammlung Glas und Keramik
Iveta Černá, Direktorin, Haus Tugendhat

Ausstellungsdauer: 21.10. – 8.11.2015.

Expertenführung:
Do, 29.10.2015, 12.00 Uhr
mit Rainald Franz, Kustode MAK-Sammlung Glas und Keramik
 
MAK on TOUR
Ganztagesausflug zum Haus Tugendhat
Sa, 7.11.2015, 9.00 bis ca. 17.00 Uhr
Kosten: € 45
Für MAK-JahreskartenbesitzerInnen: € 40
Nähere Informationen und Anmeldung (begrenzte TeilnehmerInnenzahl) bis 3.11.2015 unter marketing@MAK.at oder +43 1 711 36-231.

In Kooperation mit der Stadt Brünn, dem Team des Hauses Tugendhat und der Stadt Wien zeigt das MAK im Herbst 2015 diese Ausstellung erstmals in Österreich. Projektkoordination MAK: Rainald Franz, Kustode MAK-Sammlung Glas und Keramik.
 
Weitere Infos: www.mak.at, www.tugendhat.eu

Veranstaltungsort:

MAK, Stubenring 5, 1010 Wien

Datum:

Von: 21.10.2015
Bis: 08.11.2015

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.