Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

15.06.2015 18:00

Europäische Orte in Wien vol. 2

Bauwerke wie Looshaus, Musikverein, Albertina oder Stadtpalais Liechtenstein in einem neuen Kontext erleben. Stadtrundgang mit professioneller Fremdenführerin, der historische und kulturelle Bezüge ausgewählter EU-Länder zu Wien erkundet. Ein Projekt von EUNIC Austria. Anmeldung erbeten unter E: ccwien@czech.cz (bis 8.6.2015). Begrenzte Teilnehmerzahl (25 Personen)!

Auf europäischen Spuren wird u. a. entlang der Bauwerke Loos Haus (CZ), Musikverein (FIN), Albertina (P), Palais Wilczek (H), Palais Dietrichstein (RO) oder Stadtpalais Liechtenstein (Flandern) gewandelt.

Looshaus am Michaelerplatz
Das bekannteste Gebäude von Adolf Loos (1870-1933), wegen seiner fehlenden Fenstergesimse anfangs „Haus ohne Augenbrauen“ genannt, ist einer der berühmtesten Bauskandale Wiens und von besonderer Bedeutung für die Moderne. Zu den wichtigsten Bauten Adolf Loos auf tschechischem Gebiet gehören die Villa Müller in Prag sowie die Villa Bauer in Hrušovany (Aussiger Region).

Treffpunkt:
Haupteingang des Musikvereins, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien
Bitte pünktlich eintreffen! Die kostenlose Führung findet in deutscher Sprache statt.

Nähere Infos: www.eunic-austria.at, www.adolfloos.at

Veranstaltungsort:

Treffpunkt: Eingang des Musikvereins, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien

Datum:

15.06.2015 18:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.