Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

01.11.2020 - 30.11.2020

Dora Kaprálová aus dem Atelier Top 22: „Kremser Briefe an die Toten“

Dora Kaprálová, der November-Gast des Ateliers Top 22 des Unabhängigen Literaturhauses NÖ, schreibt während ihres Aufenthaltes in Krems die „Kremser Briefe an die Toten“. Ins Deutsche werden sie von Nataša von Kopp übersetzt.

Ein tschechischer November-Residenzaufenthalt im Atelier Top 22 des Unabhängingen Literaturhauses NÖ ist schon zur Tradition geworden. In den letzten Jahren konnten solche tschechische AutorInnen wie Petr Borkovec, Radka Denemarková, Jaroslav Rudiš, Petra Soukupová u. a. die Gastfreundschaft unserer Kremser Freunde genießen. Wir freuen uns, dass die diesjährige November-Residenz trotz aller Maßnahmen zustandekommt und dass gerade Dora Kaprálová den bunten Herbst in Krems erlebt. Und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Dora während ihres Aufenthaltes für das Tschechische Zentrum Wien die Kremser Briefe an die Toten verfasst.

Dora Kaprálová ist tschechische Prosaistin, Publizistin und Literaturkritikerin, die seit 2007 in Berlin lebt. Ihr Vater war Zeno Kaprál, ein tschechischer Dichter und Vertreter der Brünner Bohemien-Generation der 1960er Jahre. Dora Kaprálová studierte Rundfunk-, Fernsehdramaturgie und Szenaristik an der Janáček Akademie der musischen Künste in Brno.  Momentan widmet sie sich dem Prosaschreiben und Publizistik, für ihre publizistischen Texte und  Rundfunkdokumente wurde sie vielmals ausgezeichnet.

In der deutschen Sprache ist bisher ihr Berliner Notizbuch erschienen (Balaena Verlag, 2018). Um die Jahreswende können wir uns auf ihre Geschichtensammlung Inseln freuen. Ein weiteres Buch, das im Laufe des Jahres 2021 in der deutschen Sprache veröffentlicht wird, ist das Winterbuch über die Liebe, übersetzt von Nataša von Kopp.

 

(c) Dora Kaprálová. Doras Aussicht aus dem Fenster des Ateliers Top 22.

 

Veranstaltungsort:
Datum:

Von: 01.11.2020
Bis: 30.11.2020

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.