Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

17.05.2011 17:00 - 20:00

Auf den Spuren historischer Städte in Böhmen, Mähren und Schlesien

Seit 1994 wurden 14 Städte der Tschechischen Republik für ihre herausragende Denkmalpflege mit dem Titel „Historische Stadt des Jahres“ ausgezeichnet. Erleben Sie die österreichweit erste Präsentation ihrer touristischen und kulturellen Highlights!

Der Verein der historischen Orte in Böhmen, Mähren und Schlesien stellt mit Filmen, reichlichem Bild- und Informationsmaterial architektonische Schätze,  interessante Ausfliegsziele sowie das vielfältige Veranstaltungsprogramm  folgender Preisträger-Städte vor: Svitavy (Zwittau), Kadaň (Kaaden), Třeboň (Wittingau), Kroměříž (Kremsier), Klášterec nad Ohří (Klösterle an der Eger), Kutná Hora (Kuttenberg), Litomyšl (Leitomischl), Nový Jičín (Neu Titschein), Prachatice (Prachatitz), Spálené Poříčí (Brennporitschen), Česká Kamenice (Böhmisch Kamnitz), Polná (Polna), Jindřichův Hradec (Neuhaus) und Šternberk (Mährisch-Sternberg).

Mit kleinem Imbiss im Anschluss!

 Um Anmeldung wird gebeten unter E: ccwien@czech.cz (bis 13.5.2011).

 

 Der Verein der historischen Orte in Böhmen, Mähren und Schlesien ist eine gemeinnützige Organisation, die sich bereits zwanzig Jahre mit dem Erhalt und der dauerhaften Nutzbarkeit des kulturellen Erbes beschäftigt. Im Mittelpunkt steht die Wiederbelebung historischer Stätten.

 

 Weitere Infos:

http://www.historickeputovani.cz

http://www.shscms.cz

 

Veranstaltungsort:

Herrengasse 17
1010 Wien
Austria

Datum:

17.05.2011 17:00 - 20:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.