Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.12.2019 18:00 - 19:30

Film | Mimi a Líza: Záhada vánočního světla

Mimi und Líza sind ungewöhnliche Freundinnen. Eine hat die Augen stets geschlossen, die andere weit aufgerissen. Die beiden vermögen jedoch gemeinsam zu sehen und zu beobachten. Man kann die Welt nämlich auch mit Händen und Ohren sehen – man muss es nur versuchen… Und so unternehmen die beiden eine Expedition in die Vergangenheit zur Rettung des verzauberten Weihnachtslichts. Eine Miniserie animierter Kurzfilme für Kinder und Eltern über die außergewöhnliche Freundschaft zweier Mädchen.

In tschechischer Originalfassung OHNE Untertitel, für Kinder von 4-8 Jahren. Eintritt frei!

 

 

Vor dem Hauptfilm Záhada vánočního světla zeigen wir weitere Zeichentrickfilme aus der Feder des Studios MAUR film: Tety z pexesa, Dešťovka Tour, Agent vitamín, Zrcadlo, Neposlušná písmenka und Zakletý čas.

Slowakei/ Tschechien, 2018, Gesamtlänge: 58 Minuten

Regie: Ivana Šebestová, Katarína Kerekesová; Drehbuch: Katarína Moláková, Katarína Kerekesová, Ivana Šebestová;  Mit: Linda Rybová, David Prachař, Arnošt Goldflam, Viktor Preiss, Zbyšek Pantůček, Dagmar Pecková, Roman Říčař

 

In Zusammenarbeit mit der Botschaft der Tschechischen Republik in Wien und dem Kulturklub der Tschechen und Slowaken in Österreich. 

 


 

BesucherInnen werden gebeten, dem Veranstaltungsort angemessen gekleidet zu kommen. Bitte beachten Sie, dass die Mitnahme von größeren Taschen (Gepäckstücken, Rucksäcken usw.) ins Botschaftsgebäude ist nicht gestattet!

 

 

Veranstaltungsort:

Kino in der Botschaft der Tschechischen Republik Penzinger Straße 11-13, 1140 Wien

Datum:

09.12.2019 18:00 - 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher