Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

11.11.2013 19:30

Nevinnost/Unschuld (2011)

Facettenreicher Spielfilm über den plötzlichen gesellschaftlichen Absturz. Ondřej Vetchý glänzt in der Rolle des renommierten Arztes, liebevollen Ehemannes und vorbildlichen Vaters, der einer schweren Straftat beschuldigt wird. Österreich-Premiere! Ausgezeichnet mit zwei Böhmischen Löwen!

Der Arzt Tomáš (O. Vetchý) wird von einer minderjährigen Patientin des sexuellen Missbrauchs bezichtigt. Eine Beschuldigung, die nicht nur sein, sondern das Leben seiner ganzen Familie verändert: Seine Unschuld aus der Gefängniszelle heraus zu beweisen, scheint praktisch unmöglich. War alles nur eine erfundene Geschichte einer platonisch verliebten Patientin? Die Wahrheit liegt tief begraben und die Lösung eines Problems klärt nicht unbedingt alle anderen…

Der Film des bewährten Regie-und Drehbuchduos Hřebejk-Jarchovský mischt Elemente des Krimidramas und der romantischen Tragödie. Seine ambivalenten Figuren regen zum Nachdenken über Leben und Tod, Schuld und Unschuld, Gerechtigkeit und Unrecht an. Unschuld wurde 2011 mit dem Tschechischen Kritikerpreis und zwei Böhmischen Löwen (Beste Darstellerin, Bester Nebendarsteller) gewürdigt.

Jan Hřebejk gehört gegenwärtig zu den größten tschechischen Regisseuren. Unter seiner Regie entstanden preisgekrönte Filme wie Šakalí léta (1991), Pelíšky (1999), Musíme si pomáhat (2000), Pupendo (2003), Horem pádem (2004) usw. Der Drehbuchautor Petr Jarchovský wurde bereits zweimal für den Oscar in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film nominiert (Želary, Musíme si pomáhat).

In Kooperation mit der Tschechischen Botschaft in Wien und dem Kulturklub der Tschechen und Slowaken.

Filmdetails:
CZ 2011, Regie: Jan Hřebejk, 98 Min.
Sprache: Tschechisch, Untertitel: Englisch
 

Mit: Ondřej Vetchý, Anna Linhartová, Zita Morávková, Aňa Geislerová, Hynek Čermák, Alena Mihulová, Rebeka Lizlerová, Miroslav Hanuš, Luděk Munzar, Daniel Czeicel

Mehr Infos: www.kulturklub.at

 

Foto (c) Bontonfilm

Veranstaltungsort:

Kino in der Botschaft der Tschechischen Republik, Penzinger Straße 11-13, 1140 Wien

Datum:

11.11.2013 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.