Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

04.11.2010 00:00 - 13.01.2011 00:00

Fotografie: Český Krumlov durch das Objektiv der Zeitgeschichte

Die Stadtgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts auf Fotografien von Josef und František Seidel. Schirmherrschaft: Jan Koukal, Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich. Im Rahmen von eyes on – Monat der Fotografie.

 

 

Vernissage: Donnerstag, 4. November 2010, 18.00-20.00 Uhr

 

Ausstellungsdauer: 5.11.2010-13.1.2011

 

Zur Eröffnung der Ausstellung sprechen Petr Pavelec, Leiter des Amtes für Denkmalschutz in Budwetis, Jitka Zikmundová, Vizebürgermeisterin der Stadt Český Krumlov und Petr Hudičák, Projektleiter, Museum Fotoatelier Seidel.

 

Ein außergewöhnlicher Blick auf das weltbekannte Städtchen Krumau und seine bedeutendsten  Fotografen - Josef und František Seidel. Die Ausstellung stellt die Noblesse längst vergangener Zeiten in Kontrast zu Aufnahmen der kommunistischen Zeit, in der das Aussehen der Stadt stark vernachlässigt wurde und die "Perle Südböhmens", wie Krumau heute oft genannt wird, in Vergessenheit geriet.

 

Josef Seidel (1859-1935), der „König der Böhmerwald Fotografen“, gründete in Krumau das namhafte Fotoatelier Seidel, das sein Sohn František (1908-1997) bis zur kommunistischen Machtübernahme 1948 erfolgreich weiterführte. Das Fotoatelier ist heute als Museum öffentlich zugänglich und bietet einen hervorragenden Einblick in die Welt der Fotografie des späten 19. und beginnenden die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts.

 

Josef Seidel (1859—1935) erlernte sein Handwerk in unterschiedlichen Wiener Fotoateliers und besuchte Kurse für Bildende Kunst. Die Anstellung bei Wiener Unternehmen öffnete dem jungen Fotografen die Türen bedeutender Ateliers. Bereits als erfahrener Fotograf studierte er an der prestigeträchtigen Münchner Graphik- und Fotografi eschule, wo er neue Techniken der Fotografie kennenlernte. An das Schaffen des Vaters Josef knüpfte in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts František (1908—1997) an, dessen Karriere nach der kommunistischen Machtübernahme ein Ende fand.

 

In Kooperation mit Entwicklungsfonds Český Krumlov, der Stadt und dem Regionalmuseum Český Krumlov und dem Museum Fotoatelier Seidel.

 

 

Weitere Infos: www.ckrumlov.cz, www.seidel.cz

 

 

Veranstaltungsort:

Herrengasse 17
1010 Wien
Austria

Datum:

Von: 04.11.2010 00:00
Bis: 13.01.2011 00:00

Veranstalter:

Museum Fotoatelier Seidel


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.