Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

10.12.2002 00:00 - 15.01.2003 00:00

„Hochwasserkatastrophe 2002“ - Fotografen helfen den Betroffenen.

Vernissage am 10. 12. um 18,00 Uhr. Die Tschechische Republik hat die schlimmste Naturkatastrophe in ihrer bisherigen Geschichte erlebt. Durch die Hochwasserkatastrophe war ein Großteil des Landes betroffen und schwer in Mitleidenschaft gezogen worden.

Die Hauptinformationsquellen waren während des tragischen Geschehens die Fernseh- und Radionachrichten, sowie Fotos. Hunderte Fotografen haben damit im ganzen Land den Verlauf der Ereignisse dokumentiert. In den Teilen des Landes, wo kein Strom mehr verfügbar war, informierten sich die Leute hauptsächlich durch Zeitungen. Diese Arbeit der Fotografen hat die Tätigkeit des Hochwasser-Krisenstabs und der Hilfsorganisationen enorm erleichtert. Die Fotos haben die Menschen in den nicht betroffenen Gebieten zum Spenden bewegt.

Veranstaltungsort:

Herrengasse 17
1010 Wien
Austria

Datum:

Von: 10.12.2002 00:00
Bis: 15.01.2003 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.