Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

12.10.2016 19:30

Duo Kovarik in Wien

Konzert anlässlich des 130. Todestages von Franz Liszt unter Ehrenschutz des tschechischen und slowakischen Botschafters in Österreich.

Eva Kovarik (Violine) und Martin Kovarik (Orgel) werden im Rahmen des Orgelfestivals Votivkirche Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Jean Guillou, Robert Schumann und Max Reger präsentieren. Die Wiener Franz Liszt-Gesellschaft organisiert dieses Konzert zum 130. Todestag von Franz Liszt. Für dieses Ereignis hat das Künstlerpaar ein berührendes Programm zusammengestellt, in der Form eines Dialoges zwischen der romantischen Welt Liszts und Regers sowie der Musik Bachs und Guillous.

Das erfolgreiche Duo Kovarik: Eva Kovarik und Martin Kovarik verbindet auf einer Seite höchste Virtuosität mit besonderem musikalischen Zugang und intensivstem Ausdruck, und auf der anderen Seite klassisches und modernes Repertoire. Das Künstlerpaar lebt und wirkt in der Schweiz. Ihr Meister Jean Guillou wie auch weitere Musiker schätzen die beiden Interpreten außerordentlich, und das Duo konnte sich durch seine reiche Konzerttätigkeit einen internationalen Namen machen.

Das Konzert steht unter dem Ehrenschutz von S. E. Jan Sechter, Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich und S. E. Juraj Macháč, Botschafter der Slowakischen Republik in Österreich und findet in Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum sowie dem Slowakischen Institut in Wien statt.

Nähere Infos: www.wiener-franz-liszt-gesellschaft.athttp://www.duo-kovarik.ch

Veranstaltungsort:

Votivkirche, Rooseveltplatz, 1090 Wien

Datum:

12.10.2016 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.