Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

11.04.2018 18:00 - 04.05.2018 18:00

Leben und Zeit des Schriftstellers Karel Čapek

Die Ausstellung "Leben und Zeit des Schriftstellers Karel Čapek" zeigt in der Galerie auf der Pawlatsche nicht nur die dramatischen und prosaischen Werke eines der berühmtesten tschechischen Schriftsteller, sondern stellt auch Čapeks Lebenseinstellungen und Beziehungen vor. Gedenken Sie mit uns Karel Čapek, sein Todestag hat heuer 80. Jubiläum.

Die Persönlichkeit des tschechischen Schriftstellers, Dramatikers und Journalisten Karel Čapek wird den BesucherInnen auf zwanzig chronologisch und thematisch aufeinander folgenden Informationstafeln vorgestellt. Sie bietet auf attraktive und verständliche Weise die Möglichkeit, den Autor aus vielseitigen Blickwinkeln kennenzulernen. Neben seinen berühmten Drama- und Prosawerken wie „R.U.R.“ oder „Der Krieg mit den Molchen“ werden auch seine journalistischen Tätigkeiten, politischen Stellungsnahmen, Freundschafts- und Liebesbeziehungen oder Vorlieben thematisiert und aufgearbeitet.

Die Ausstellung wurde von der Gedenkstätte für Karel Čapek in Zusammenarbeit mit Pavel Bosák (Graphisches Design) und Jürgen Ostmeyer (Übersetzung ins Deutsche) zusammengestellt.

Feierliche Eröffnung am 11.4.2018 um 18h (im Seminarraum 1 des Instituts für Slawistik)

(c) Památník Karla Čapka

Veranstaltungsort:

Galerie auf der Pawlatsche - Institut für Slawistik der Uni Wien, Altes AKH, Spitalgasse 2-4/Hof 3, 1090 Wien

Datum:

Von: 11.04.2018 18:00
Bis: 04.05.2018 18:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.