Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

22.01.2020 18:00 - 19:30

Lesung | Milan Ráček – Russische Reise. Einst und hundert Jahre danach

Mit seinen beiden erwachsenen Kindern begibt sich Milan Ráček auf eine wahrlich abenteuerliche Reise nach Wladiwostok, um Näheres über Alexandra, die erste Frau seines verstorbenen Vaters, zu erfahren, von der er zunächst nur weiß, dass sie Malerin war. Mit im Gepäck sind das Kriegstagebuch seines Vaters und jede Menge Lektüre über diese Zeit, die dem Reisenden sogar die lange Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn kurzweilig machen.

©Nadja Meister

„Die Begegnung mit Toten ist auch die Begegnung mit dem Phänomen des Todes, mit dem jeder Mensch selbst konfrontiert ist.“

Peu à peu nähert er sich mit peniblen Recherchen und bei Besuchen von Originalschauplätzen den Legenden um die bis dato umstrittene „Tschechoslowakische Legion“ und ebenso den bewegenden Schicksalen von betroffenen Menschen – unter denen ihm zwei so vertraut und zugleich so fremd erscheinen.

Präsentation des neu erschienenen Buches von Milan Ráček.
Es lesen die Schauspielerin Barča Baxant und der Autor, Moderation Mag. Ladislava Baxant-Cejnar.

Nach der Veranstaltung lädt der Autor das Publikum zu einem Glas Wein aus Sitzendorf.

Milan Ráček (*1943) wurde im tschechischen Zlín geboren, absolvierte die Höhere Technische Lehranstalt für Flugzeugbau in Uherské Hradiště und die Fachschule für Museumskunde im Nationalmuseum Prag. Nach dem Einmarsch der Truppen des Warschauer Paktes in die Tschechoslowakei ist er nach Österreich übersiedelt. Von 1969 an arbeitete er im Niederösterreichischen Landesmuseum, später in St. Pölten. Seine Werke schreibt er auf Deutsch, die Handlung findet jedoch oft im tschechischsprachigen Raum statt. Außerdem ist Milan Ráček ein Mitglied des P.E.N. Clubs Austria und des Autorenverbandes Podium.

 

Veranstaltungsort:

Herrengasse 17
1010 Wien
Austria

Datum:

22.01.2020 18:00 - 19:30

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher