Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

30.11.2016 18:30

Anja Krystyn: Die Beine der Spitzentänzerin

Nora ist eine attraktive Frau auf dem Weg zur persönlichen und beruflichen Spitze, doch die Diagnose Multiple Sklerose schmettert sie nieder. Ärztin und Autorin Anja Krystyn befasst sich mit den psychosozialen Aspekten der Krankheit MS. Moderation: Dr. Jana Starek, Historikerin und Übersetzerin.

Die Beine der Spitzentänzerin (Der Verlag Dr. Snizek, 2015). Alle raten Nora, mit MS leben zu lernen. Sie glaubt nicht an das Urteil „unheilbar“ und hinterfragt die Regeln unserer Erfolgsgesellschaft, nach denen sie lange gut gelebt hat. Nun muss sie einen neuen Lebensmotor suchen. Als sie ihr Leben radikal ändert, stößt sie auf massiven Widerstand ihrer Umwelt. Viele sind von ihrem Leben frustriert oder überfordert, aber niemand will in Wahrheit etwas ändern. Nora bleibt mit ihrer Krankheit allein und ist überzeugt, dass schwere Erkrankungen vor allem durch psychosoziale Umstände entstehen. Ihre Suche nach dem rettenden Funken wird zum Wettlauf zwischen Hoffnung und Verzweiflung.

Anja Krystyn wurde in Ostrava geboren, in ihrem 7. Lebensjahr emigrierte sie nach Österreich und wuchs in Wien auf. Sie studierte Medizin in Wien und Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen in Bologna. Neben Büchern schreibt sie auch Bühnenstücke, u.a. Lebenslustig oder Seiltanz der Liebe. Sie ist ebenso als Regisseurin tätig (Kurzfilm Jean & Lisa).

 

Im Rahmen der Reihe Tschechischer Fauteuil, die in Österreich lebende Persönlichkeiten mit tschechischen Wurzeln vorstellt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kulturklub der Tschechen und Slowaken in Österreich statt. 

Nähere Infos: www.anjakrystyn.eu, www.kulturklub.at

Fotocredit: (c) Anja Krystyn

Veranstaltungsort:

Herrengasse 17
1010 Wien
Austria

Datum:

30.11.2016 18:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.