Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

12.06.2017 19:30

Limonádový Joe / Lemonade Joe

Im Jahre 1885 kommt es irgendwo im Wilden Westen im Trigger Whisky Saloon zu einer Schlägerei. Nur der Auftritt von der „Famosen Arizona Grasmücke“ Tornado Lou und ein paar Gläser Whisky können die hitzigen Gemüter dämpfen. Als jedoch Herr Goodman und Tochter Winnifred auftauchen, versuchen sie die Leute durch Lieder und Flugblätter zur Abstinenz zu bewegen und ihren alkoholfreien Saloon zu besuchen. Was sie ernten sind jedoch bloß Beschimpfungen auf Seiten des Barbesitzers Doug Badman. Plötzlich tritt ein Cowboy im schneeweißen Gewand mit verschmitztem Lächeln in den Salon und bestellt eine alkoholfreie Kolaloka-Limonade. Sein Name ist Lemonade Joe. Damit beginnt das unbarmherzige Duell zwischen alkoholfreier Limonade und Spirituosen.

Dieses kultige parodistische Western-Musical konnte in den 1960er Jahren das tschechische Publikum, trotz dessen Unkenntnis über Western, dennoch begeistern. Das amerikanische Publikum war wiederum erstaunt über die stilistische Reinheit und wahrheitsgetreue Anlehnung an das Genre. Im Film werden typische Repliken aus der Stummfilm-Western-Ära aufgegriffen und  ad absurdum geführt. Zudem werden die jeweiligen Szenen je nach Atmosphäre oder Tageszeit in unterschiedlichen Farbtönen eingefärbt. Dies verleiht dem Film ein ganz besonderes Flair.

Oldřich Lipský ist am 4. Juli 1924 in Pelhřimov geboren und 1986 in Prag verstorben. Nach einem Jura- und Philosophie-Studium begann er sich am Theater als Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur zu engagieren. Seinen ersten eigenen Film Cirkus drehte er im Jahre 1954. Es folgten neben Limonadový  Joe  Klassiker wie Adéla ještě nevečeřela (1977) oder Tajemství hradu v Karpatech (1981).

Details zum Film: CS 1964, Regie: Oldřich Lipský, 95 Min., Sprache: Tschechisch, Untertitel: Englisch

Darsteller: Karel Fiala, Rudolf Deyl ml., Miloš Kopecký, Květa Fialová, Olga Schoberová, Bohuš Záhorský, Josef Hlinomaz, Karel Effa, Waldemar Matuška, Eman Fiala, Jiří Lír, Vladimír Menšík, Jiří Steimar, Jaroslav Štercl, Oldřich Lukeš, Alois Dvorský, Miloš Nedbal, Juraj Herz, Jiří Jelínek, Jiří Schulz, Jaroslav Mareš, Antonín Šůra, ...

Nähere Informationen: www.kulturklub.at

 

In Zusammenarbeit mit der Botschaft der Tschechischen Republik in Wien und dem Kulturklub der Tschechen und Slowaken in Österreich.


Fotocredits: © Filmstudio Barrandov

Veranstaltungsort:

Kino in der Botschaft der Tschechischen Republik, Penzinger Straße 11-13, 1140 Wien

Datum:

12.06.2017 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.