Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.01.2017 19:30

Osmy/Wisdom Teeth

Der tschechische Schauspielstar Ivan Trojan in einer schwarzen Komödie über einen ungewöhnlichen Tag eines „Normalisierungsbeamten“, der betrunken die Petition Charta 77 unterschreibt, und so wider Willen zum Held wird. Anlässlich 40 Jahre Charta 77.

Richard fürchtet den Zahnarztbesuch, bei dem ihm die Weisheitszähne gezogen werden sollen. Im Vergleich zu den Katastrophen, die er während eines einzigen Tages erlebt, erscheint der Zahnarztbesuch jedoch plötzlich lächerlich: Die Staatssicherheit steht vor seinem Haus, sein 15-Jähriger Sohn soll Vater werden und sein Chef stellt ein Ultimatum… Ein Tag, an dem Richard entweder alles verlieren, oder sich endlich selbst finden kann.

Am Film wirkten bedeutende tschechische Filmemacher und zahlreiche Schauspielgrößen mit. Das Filmdrehbuch von Marek Epstein (ROMing, Václav) wurde von Jiří Strach (Anděl Pane, Operace Silver A), ein Regisseur von internationaler Bedeutung, verarbeitet.

Der Film wurde im Rahmen des Filmfestivals Hrnec smíchu als beste TV-Komödie ausgezeichnet und gewann im renommierten Wettbewerb Prix Europa 2014 in Berlin in der Kategorie TV Fiction.

Filmdetails: CZ 2014, Regie: Jiří Strach, 82 Min., OmeU

In Kooperation mit dem Kulturklub der Tschechen und Slowaken in Österreich und der Tschechischen Botschaft in Wien.


Fotocredits: (c) Česká televize/ Jef Kratochvíl

Veranstaltungsort:

Kino in der Botschaft der Tschechischen Republik, Penzinger Straße 11-13, 1140 Wien

Datum:

09.01.2017 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.