Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

10.06.2013 19:30

Tschechisches Gegenwartskino: Protector

Tschechoslowakei, 1938. Mit der deutschen Okkupation ändert sich für den Rundfunkreporter Emil Vrbata und seine Frau, die erfolgreiche Schauspielerin Hana, das ganze Leben. Regisseur Marek Najbrt erhielt für seinen zweiten Film 2009 gleich sechs Böhmische Löwen (u.a „Bester Film des Jahres“) und den Tschechischen Filmkritikerpreis Kristián.

Hana, die am Theater und im Film Karriere machte und zum Leidwesen ihres eifersüchtigen Ehemannes Emil bei den Männern äußerst beliebt ist, sieht sich plötzlich mit ihrer jüdischen Abstammung konfrontiert. Vor Verfolgung und Internierung schützt sie nur die Ehe mit Emil, der sich dafür in den Dienst der deutschen Propaganda stellt. Er verliert seine Integrität, betrügt seine Frau und aus Liebe wird der bloße Drang, Hana zu beherrschen. Die Situation spitzt sich zu, als Emil sich eines Tages auf der Flucht vor seiner heimlichen Geliebten ein fremdes Damenrad schnappt. Während er in die Pedale tritt, verkündet der Rundfunk das Attentat auf den stellvertretenden Reichsprotektor Heydrich, bei dem einer der Täter auf einem Damenrad geflüchtet sei...
Marek Najbrt (*27. 11. 1969, Prag) studierte an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Karlsuniversität und der FAMU in Prag (Dokumentarfilm). Derzeit widmet er sich vorrangig der Produktion von Spielfilmen und wirkte u.a. bei Drehbuch und Regie der erfolgreichen Serie Terapie (2011) mit. 2012 führte er bei der tschechisch-polnischen Komödie Polski film Regie.

Filmdetails:
CZ 2009, Regie: Marek Najbrt, 98 Min.
Sprache: Tschechisch, Untertitel: Englisch
Mit: Jana Plodková, Marek Daniel, Klára Melíšková, Sandra Nováková, Jan Budař, Martin Myšička, Josef Polášek, Jiří Ornest

Veranstaltungsort:

Kino in der Botschaft der Tschechischen Republik, Penzinger Straße 11-13, 1140 Wien

Datum:

10.06.2013 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.