Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

19.06.2017 19:00

Die Idee der Charta 77 und ihre Bedeutung - eine Bilanz nach 40 Jahren

Der Kulturklub und die Diplomatische Akademie Wien laden ein zur Podiumsdiskussion. Diskutanten: Bruno Aigner, Nika Brettschneider, Karl Johannes von Schwarzenberg und Jiřina Šiklová. Moderation: Jana Starek. Bitte melden Sie sich unter http://www.da-vienna.ac.at/events oder Fax 01/504 22 65-200 an.

P R O G R A M M

Begrüßung

Hans Winkler Direktor der Diplomatischen Akademie Wien
Jan Sechter Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich
Richard Basler Stellvertretender Obmann, Kulturklub der Tschechen und Slowaken in Österreich; Mitglied des Tschechischen Volksgruppenbeirates im Bundeskanzleramt Österreich

Diskutanten

Bruno Aigner langjähriger Pressesprecher von Altbundespräsident Heinz Fischer; 1977-1989 Vertrauensperson der Charta 77-Unterzeichner in Österreich
Nika Brettschneider Schauspielerin; Unterzeichnerin der Charta 77
Karl Johannes von Schwarzenberg Politiker; Außenminister der Tschechischen Republik a.D.
Jiřina Šiklová Soziologin; Unterzeichnerin der Charta 77

Moderation: Jana Starek Historikerin, Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien


EINLADUNG:

 

Nähere Infos: www.kulturklub.atwww.da-vienna.ac.at

 

Fotocredit: (c) ČT24

Veranstaltungsort:

Festsaal der Diplomatischen Akademie Wien, Favoritenstraße 15a, 1040 Wien

Datum:

19.06.2017 19:00

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.