Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

26.09.2016 19:00

Kulturklub-Programm @ Europäischer Tag der Sprachen 2016

Die diesjährige Veranstaltung des Kulturklubs der Tschechen und Slowaken im Rahmen des österreichweiten Großevents widmet sich dem Nobelpreisträger und Dichter Jaroslav Seifert (CZ).

Das Programm umfasst – anlässlich des 30. Todestages von Jaroslav Seifert – eine Lesung aus seinem Schaffen sowie seiner Korrespondenzen mit dem slowakischen Schauspieler Ladislav Chudík, die auch in Buchform vorliegen. Dem gegenüber gestellt werden das Werk und die Persönlichkeit der mährisch-österreichischen Schriftstellerin Marie von Ebner Eschenbach, deren 100. Todestag heuer begangen wird.

Vorbereitet und gestaltet wird der Abend von Marie Brandeis (CZ), Andrea Ozábalová (SK), Michaela Kováčiková (SK) a Daniela Makový Nedas (SK).

Jaroslav Seifert (1901 -1986) ist bisher einziger tschechischer Nobelpreisträger für Literatur (1984). Der Dichter, Schriftsteller und Journalist war Mitglied des Avantgarde-Zirkels Devětsil (Dt.: Pestwurz) und Mitbegründer des tschechischen Poetismus. Er zählte weiters zu den ersten Unterzeichnern der Charta 77.

Nähere Infos: http://www.slovaci.at/akcia/events/995.html

 

Fotocredit: (c) Karel Kestner, ČTK

Veranstaltungsort:

Rakúsko-slovenský kultúrny spolok, Otto-Bauer Gasse 23/11, 1060 Wien

Datum:

26.09.2016 19:00

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.