Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

23.05.2017 19:00

Švejk zieht in den Krieg

Die szenische Lesung nach der Vorlage von Jaroslav Hašeks Roman. Die Mitwirkenden sind der Autor Beppo Beyerl, der Schauspieler und Gründer der Berufstheatergruppe „Loser Kulturverein“ Manuel Girisch, der Schauspieler und Vortragskünstler Thomas Macek sowie die Film- Theaterschauspielerin Renate Gippelhauser und last but not least die Rheumasalbe „Opodeldok“.

Zur Handlung: Švejk schmiert sich sein Knie mit Opodeldok ein. Just an jenem Tage wird der Thronfolger Franz-Ferdinand in Sarajevo erschossen. Und die Handlung endet im Schützengraben, in dem sich Švejk von seinem Freund Vodička – für immer – verabschiedet.

Mitwirkende: Beppo Beyerl, Renate Gippelhauser, Manuel Girisch, Thomas Neumeister-Macek

EINLADUNG:

 

Fotocredit: (c) Beppo Beyerl

 

Veranstaltungsort:

Cafe Maria Treu, Piaristengasse 52, 1080 Wien

Datum:

23.05.2017 19:00

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.