Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

04.11.2013 19:30

České kořeny ve Vídni/Tschechische Wurzeln in Wien

Ein buntes Mosaik an Lebensgeschichten. Dokumentarfilm über die tschechische Volksgruppe in Wien. Mit u. a. Vertretern des Schulvereins Komensky und der Theatergruppe Vlastenecká omladina, dem Künstler Jan Brabenec sowie der Journalistin Marie Woodhams. In Kooperation mit dem Internationalen Tschechischen Klub. In tschechischer Sprache! Anmeldung erforderlich unter E: vienna@embassy.czech.cz (bis 3.11.2013)!

Der dritte Teil des Zyklus Tschechische Wurzeln, der das Leben der Auslandstschechen in unterschiedlichen Ländern weltweit dokumentiert, widmet sich der österreichischen Hauptstadt, die bereits seit dem 19. Jahrhundert hunderttausende Tschechen (und Slowaken) anzog. Wie die vorherigen Filme über die Schweiz und Schweden erhebt das Dokument keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern gibt Einblick in das Leben einiger ausgewählter in Wien lebender tschechischer Familien mit Schwerpunkt auf die Emigrationswelle des Jahres 1968.

Wie betrachten sie ihre Emigration aus der damaligen Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik und ihr heutiges Leben in Wien? Persönliche Erzählungen wechseln sich mit Besuchen im Schulverein Komensky und in der Theatergruppe Vlastenecká omladina ab.

Filmgespräch im Anschluss mit Ing. Martina Fialková, Tschechischer Dialog und Internationaler Tschechischer Klub.

Filmdetails:
CZ 2013
Regie: Tomáš Kubák
67 Min., in tschechischer Sprache

Nähere Infos: http://mck.cesky-dialog.net

Veranstaltungsort:

Kino in der Botschaft der Tschechischen Republik, Penzinger Straße 11-13, 1140 Wien

Datum:

04.11.2013 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.