Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

28.06.2017 18:00

Sarah Cramsey: Ungewisse Staatsbürgerschaft – Jüdische Zugehörigkeit und die „Ethnische Revolution“ in Polen und der Tschechoslowakei, 1917-1947

In ihrem Buch „Uncertain Citizenship: Jewish Belonging and the „Ethnic Revolution“ in Poland and Czechoslovakia, 1917-1947“ stützt sich Sarah Cramsey auf die These, dass die Lösung der Frage um die politische und staatliche Zugehörigkeit der jüdischen Bevölkerung in Europa Resultat transnationaler Debatten, diplomatischer Manöver, demografischem Drucks und mehrstufiger politischer Programme sei. Veranstaltet vom Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI) in Kooperation mit dem Tschechischen Zentrum Wien.

Dieser drei Jahrzehnte lang andauernde Prozess, der sich in Ostmitteleuropa abspielte, kann als Geschichte einer beispiellosen Nationalisierung von geografischem Raum beschrieben werden. Die Separierungsbestrebung Nachkriegs-Ostmitteleuropas förderte mithin die Vorstellung, die Rückeroberung des jüdischen Heimatlandes in Palästina als territoriales und nationalistisches Projekt anzusehen.

Sarah a. Cramsey ist Forschungsstipendiatin am VWI. Sie ist Professorin der praktischen Judaistik an der Tulane Universität. Als Absolventin der Universität von Kalifornien, Berkeley, Oxford und dem College of William & Mary in Virginia, wurde sie mit einer  Reihe von Forschungsstipendien in der Tschechischen Republik, in Polen, im Vereinigten Königreich, Israel und den Vereinigten Staaten ausgezeichnet.

Michal Frankl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Masaryk-Institut und Archiv der Tschechischen Akademie der Wissenschaften in Prag. Als Autor von zahlreichen Büchern und vielen Artikeln beinhalten seine Forschungsschwerpunkte den modernen Antisemitismus, Flüchtlingspolitik, und den Holocaust in Ostmitteleuropa. Er ist Leiter der Arbeitsgruppe „New views on digital archives“ (Neue Ansichten zu digitalen Archiven).

VERANSTALTUNG IN ENGLISCHER SPRACHE! Diskussion auch in tschechischer und deutscher Sprache möglich.


EINLADUNG:

Nähere Infos: www.vwi.ac.at

 

Veranstaltungsort:

Herrengasse 17
1010 Wien
Austria

Datum:

28.06.2017 18:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.